Bodegas Mauro, Rotwein

Mauro Cosecha - Castilla y Leon-Zamora

  • Im Angebot
  • Normaler Preis SFr. 35.60
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Granatrote Farbe. In der Nase intensive Frucht. Am Gaumen vollmundig, runder, fruchtig mit leicht beerigen Nuancen. Schön eingebundene Tannine. Ein langes, fruchtiges, frisches Finale.

  • Land: Spanien
  • Region: Castilla y Leon-Zamora
  • Traubensorte: 90% Tempranillo, 10% Syrah
  • Alkoholgehalt: 14.5 % Vol.
  • Serviertemperatur: 16° bis 18°C
  • Vinifikation / Ausbau: 16 Monate Ausbau in alten französischen und amerikanischen Barriques.
  • Zusatzinformation: Bodegas Mauro ist das Projekt des legendären kastilischen Weinmachers Mariano García, der seit einem Jahrzehnt von seinen Söhnen Alberto und Eduardo unterstützt wird. Die Kellerei sowie das Gros der 70 Weinberge in Eigenbesitz befinden sich in der Gemeinde von Tudela, nur wenige Kilometer westlich der Gebietsgrenze der DO Ribera del Duero. Die Weine werden auf der Basis der Tempranillo bereitet, wobei der Basiswein Mauro seit einigen Jahren 10% Syrah in der Cuvée aufweist. Die Garcías sind keine Freunde starker Extraktion, und auch übertriebene Reife lehnen die Weinmacher ab. Während Mauro kaum mit neuem Holz in Berührung kommt – Sohn Eduardo schätzt durchaus auch gebrauchte amerikanische Eiche -, reift der Selektionswein Vendimia Seleccionada nur in neuer Eiche. In den besten Jahren entsteht zudem ein Lagenwein. Terreus, der aus dem drei Hektar Weinberg Paraje de la Cueva Baja gewonnen wird, zählt fraglos zu größten Tempranillos der Welt. Mauro war eine der ersten Bodegas, die Spitzenweine ohne D.O. Klassifizierung produzierte und damit Pionier einer ganzen Reihe von Produzenten, die in den Jahren darauf dem Beispiel folgten.